Einschaltverweigerung

Gegen den alltäglichen LärmterrorDas Akustische Manifest!!!!!

14.01.2009: Hörstadt Linz – die Kulturhauptstadt 2009 startet eine Kampagne gegen Zwangsbeschallung

BeschallungsfreiLinz hat es erkannt:

Hörstadt ist die weit über das Jahr 2009 hinaus gedachte Initiative von Linz, der  Kulturhauptstadt Europas 2009, für eine bewusste und menschenwürdige Gestaltung unserer hörbaren Umwelt. Das Vorhaben wird von verschiedensten gesellschaftlichen und kulturellen Kräften unterstützt.

Es setzt sich zusammen aus Beschallungsfrei – Der Kampagne gegen Zwangsbeschallung (Start im Oktober 2008), der Linzer Charta als Leitlinie für Stadtgestaltung in akustischem Sinne (Gemeinderatsbeschluss Jänner 2009), und dem Akustikon als Welt des Hörens im Zentrum von Linz (Eröffnung Sommer 2009).

Mehr zu diesem wohltuenden Vorhaben finden Sie auf www.hoerstadt.at

Und eine sehr schöne Übersicht über beschallungsfreie Zonen finden Sie auf dieser Seite des Projekts: http://www.hoerstadt.at/beschallungsfrei/bereits_beschallungsfrei.html

Eine Linzer Charta ist verabschiedet und wird propagiert.

Auch das Informationsmaterial, welches zum Download angeboten wird, ist erstaunlich.

Ich freue mich.

Diese Webseite empfehle ich uneingeschränkt. Ein ganzes Jahr lang wird dieses Thema nicht untergehen können. Und es wird weiterwirken. Wohltuend.

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:
    Cornelie Müller-Gödecke
    Chausseestrasse 13
    17506 Gribow

    Kontakt:
    Telefon: 004938355689398
    E-Mail: cmg@einschaltverweigerung.de