Einschaltverweigerung

Gegen den alltäglichen LärmterrorDas Akustische Manifest!!!!!

21.01.2008: So flach, daß es laut ist…

Es gibt keine Dynamik mehr, alles ist komprimiert, verdatscht, gängig gemacht… diese Vermutung, dieser Unmut ist nun, nicht überraschend, aber kompetent, bestätigt worden:

Die Süddeutsche veröffentlichte einen sachkundigen Artikel:

Was nicht knallt, hat keine Chance
Über die Lautstärke in der Popmusik

Aber wenn es nur die Popmusik wäre, das wäre mir doch eigentlich egal. Alle, jede Musik wird heutzutage eingedampft. Eben nicht nur Pop, auch „Brahms zum Bügeln“ oder „Beethoven zum Autofahren“…

Was hilft mir die schönste, beste, ausgefeilteste HighEnd-Anlage, wenn keine dynamischen Aufnahmen mehr auf den Markt kommen?

Gottseidank habe ich noch viele wunderbare, dynamische, lebendige Aufnahmen, auch solche, bei denen vor Lautsprecher-Verschleiß gewarnt wird!

Wenn Sie den Artikel bei der Süddeutschen gelesen haben, wenn Sie diese Entwicklung auch bedenklich finden, dann dürfte Sie dieser Link auch interessieren:

Turn Me Up! Bringing Dynamics back to Music
Dort finden Sie auch eine höchstinteressante Linksammlung.
Und dieses aufschlußreiche Video!

  • Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:
    Cornelie Müller-Gödecke
    Chausseestrasse 13
    17506 Gribow

    Kontakt:
    Telefon: 004938355689398
    E-Mail: cmg@einschaltverweigerung.de