Einschaltverweigerung

Gegen den alltäglichen Lärmterror

Kitsch-Alarm in Griechenland!

Reisen bildet, aber Vorsicht…

Sollten Sie auch einmal reisen, eventuell auch nach Athen, vergessen Sie nicht Eulen mitzubringen und denken Sie bevor sie mit dem Wörterbuch in der Hand das Radio einschalten oder vor einem Nachtklubbesuch daran, zu Risiken und Nebenwirkungen den Arzt oder Apotheker zu fragen

Jeder, der die Schlussfeier der Olympischen Spiele von Athen 2004 gesehen hat, kann sich ein Bild vom Zustand der griechischen Musik bilden.

Viele Griechen, die ich auf der Strasse zu dem Thema befragte sind heute, mehr als zwei Jahre danach immer noch verstört, empört und entsetzt über die musikalische Darbietung die zum Abschluss der Spiele geboten wurde.

in der Telepolis warnt Wassilios Karl Aswestopoulos vor dem griechischen Alltag:

Alle wollen es doch so!.. Kitschig

Comments are closed.